Social Walk

«Der Hund muss doch mit anderen Hunden spielen!»

 

Diesen Satz hat wohl schon jeder Hundehalter einmal gehört, doch stimmt dies wirklich? Muss ein Hund spielen, um souverän im sozialen Umgang mit anderen Hunden zu werden? Und ist das, was man beobachtet zwischen den Hunden wirklich ein Spiel?

 

Viele Interaktionen, welche man draussen beobachten kann, werden mit einem Spiel verwechselt. Was viele nicht wissen ist, dass auch das gemeinsame Gehen an der Leine, das Schnüffeln und Markieren an der gleichen Stelle und das Nachschnüffeln nach einer Begegnung zum Sozialverhalten der Hunde gehören.

 

Während den Social Walks wird Sozialverhalten moderiert und die Absicht dahinter erklärt. Die Körpersprache der Hunde, sowie Merkmale von verschiedenen Verhaltensmustern werden aufgezeigt und ruhige soziale Interaktionen zwischen den Hunden gefördert.

 

Inhalt des Kurses:

  • Körpersprache des Hundes kennenlernen

  • Begegnungen mit Reitern, Joggern, Hunden, etc. trainieren

  • Indirekte soziale Interaktionen unter den Hunden ermöglichen

  • Ruhige und respektvolle Kontaktaufnahme unter den Hunden fördern

  • Verhaltensmuster erkennen und die Absicht dahinter verstehen

 

Mitnehmen:

  • Geschirr

  • Schleppleine

  • Leckerli

  • Wasser für Hunde

  • Pausendecke für Hunde

Wann: 

  • 21. August 2022, 8.30 - 10.30 Uhr

  • 11. September 2022, 8.30 - 10.30 Uhr

  • 15. Oktober 2022, 13.00 - 15.00 Uhr

  • 17. Dezember 2022, 10.00 - 12.00 Uhr (Jahresabschluss)

 

Teilnahmegebühr: CHF 25.00

(Bitte jeweils zwei Wochen vor Kursbeginn anmelden. Abmeldungen bitte jeweils spätestens zwei Tage vor Kursbeginn, andernfalls wird die Teilnahmegebühr verrechnet.)

 

Hier geht's zum Anmeldeformular: